Die Kunst der Liebe

Geliebtes Himmelskind

auf deiner Suche und aus Hunger nach göttlicher Liebe hast du mich vor wenigen tagen gebeten bald wieder zu schreiben - nun so sei so es bis du sagst - jetzt fühle ich deine Liebe und komme auf meinen Flügeln der Liebe weiter durchs leben auf Erden bis hin zurück zu Gott

oder

bis du sagst oder schreibst - jetzt reicht es

Menschen zu Gott zu führen so wie es die selbst-erwählte Aufgabe meiner Seele und aller damit verbundenen Inkarnationen ist - kann ganz schön turbulent sein. anspruchsvoll und in höchstem Masse eine Grat-Wanderung zwischen verurteilt - missverstanden - geliebt - gehasst - verfolgt oder gar umgebracht werden.

Lieben im Kopf ist zu wenig - Lieben mit Worten ebenso - Lieben in Buchstaben ebenso - sich durch Bilder und Phantasien lieben lassen ist nur ein zum verhungern ausreichender Kleinst-Teilersatz.

es gilt für absolut jede Seele - egal welche Manifestation, damit meine ich in welcher Körperhülle eine Seele gerade steckt. ob im physischen Körper, im Astralkörper, im Kausalkörper, in der Seele, oder noch näher bei Gott in noch viel feineren hüllen oder ganz ohne hüllen vollkommen frei und offen - es gilt als ganz elementare Grundregel dieser Seele, immer zuerst bei einer Neu Inkarnation in eine solche hülle alle göttliche Liebe durch alle hüllen fliessen lassen zu lernen. also für uns Erdenmenschen im physischen Körper sollte absolut jeder Mensch wieder ganz physisch lernen im physischen Körper sich für die Liebe zu anderen und für die Liebe von anderen vollkommen liebend und freiwillig zu öffnen.

selbst wenn Beethoven, Strauss, und die vielen modernen Musiker der Neuzeit mit ihrer dem Zeitgeist und den spirituellen Bedürfnissen der göttlichen Schöpfung angepassten Musik oder andere grosse Musiker reinkarnieren oder reinkarnieren würden, so lernen sie in der Regel so gut wie absolut immer - schritt für schritt

eine lange liste die gleichzeitig auch in leicht umgewandelter Variante für grosse dichter und Schreiber der Vergangenheit anwendbar ist - und natürlich als Gleichnis für alle Situationen und berufe, wie Ärzte, Physiker, Handwerker, Künstler jeder Art, ... angewandt werden kann.

ebenso - ganz und vollkommen identisch verhält es sich mit der menschlichen Seele bei jeder Reinkarnation. Allerhöchstens eine Seele ganz direkt von Gott kommend und in aussergewöhnliche Umstände hinein inkarnierende könnte beschleunigte Schnellverfahren des Liebens und lieben lassen erfolgreich gehen. nur in ganz aussergewöhnlichen Umständen. jedoch hilft in solchen fällen Gott immer durch ganz aussergewöhnliche göttliche Liebestricks - die der betroffenen Seele meist vollkommen verborgen bleiben bis die gesamte Inkarnation beendet ist. verborgen deshalb, damit die betroffene Person keinerlei Möglichkeit erkennt sich gegen etwas zu sträuben und somit die göttliche Mission zu gefährden. sträuben oder wehren kann der menschliche Intellekt nur gegen gekanntes oder erkanntes. alles andere darf göttlich wirken, helfen und heilen.

du hast sicherlich die gestellte Hausaufgabe - zweite Auflage - in der Zwischenzeit vollkommen erkannt. ein einziger Satz war ausschliesslich auf Grund deiner Einstellung - die du schon reichlich lange mit dir trägst - reichlich lange will heissen Inkarnationen. diese Einstellung ist tief verwurzelt in der IRRLEHRE einiger Kulturen, Traditionen und Religionen. Irrlehren können aus vielerlei gründen entstehen.

diese obigen Punkte sollten dir nochmals klar verdeutlichen warum im Cyberspace Ashram die Einweihung in Kriya Yoga und die Lehre von Gott selbst dir und allen Gottsuchern geschenkt wurde und warum ausdrücklich darauf hingewiesen wird, das du Gott als allerhöchste Instanz, als Quelle aller Quellen - als Schöpfer aller Schöpfer - als Quelle allen Seins und aller Liebe anbeten sollst und auf deinem Weg nach Hause als deinen Guru betrachten und anerkennen sollst.

Gott ist Liebe - Liebe kann nur heilen. Gott wird dir immer jegliche Hilfe schenken, die du brauchst und um die du bittest. und solange du immer in Gottverbundenheit tust was immer du tust - so lange bist du immer in vollkommener Sicherheit - selbst dann wenn aus rein materieller, physischer Sicht alles schief zu gehen scheint ! alles - ABSOLUT ALLES - kann von jedem Kind Gottes - also von jedem Menschen, von jedem Wesen, Tier, von allem und allen - immer in Liebe an Gott abgegeben werden.

Alles - ABSOLUT ALLES - kann immer und von allen Menschen, von allen Kindern Gottes jederzeit durch die Gnade und Barmherzigkeit Gottes in seiner Liebe aufgelöst werden. Immer und ewiglich. Jedoch bedarf es der Fähigkeit des um Gnade bittenden - eben gerade für sich selbst um Gnade und Barmherzigkeit bitten zu können. gerade dies jedoch bedingt - verlangt - dass der bittende auch andere - alle anderen von Ewigkeit zu Ewigkeit - begnadigt, ihnen verzeiht, ihnen vergibt - somit in Liebe auflöst egal was aus welchem Grunde entstand oder geschah.

auf deiner suche nach Liebe wirst du also zuerst einmal dich selbst im Kopf - JA IN DEINEM KOPF - von allen irdischen Bindungen und Hörigkeiten befreien. du bist auf diesen Planeten gekommen, den Erdenmenschen zu helfen. als heilige Seele bist du von Gott gekommen - Liebe und Lösungen der Liebe an die Erdenmenschen zu schenken - so wie ein Christkind Geschenke macht so bist du gekommen die Menschheit zu beschenken.

als freier Mensch - von allen, selbst von dir selbst - angenommenen Bindungen befreit - kannst du dann sofort lernen alle zu lieben und dich lieben zu lassen. dies fängt schritt für schritt an. alles was es zu lernen gibt kannst du mit Leichtigkeit liebend in wenigen Monaten lernen - so du bereit bist dich selbst vollkommen zu öffnen und wie ein kleines Kind durch die ABC - schule geht - selbst wie ein kleiner Baby Engel - durch die Liebesschule auf erden zu gehen. der Lehrer im Hintergrund ist immer Gott. vollkommene Offenheit für das absolute, für reinste NUR göttliche Liebe in allen Manifestationen - ist die Grundvoraussetzung für einen leichten und sehr schnellen Erfolg. die Lehrer-Helfer in deinem physischen Lebensbereich darfst du immer selbst aussuchen. liebevolle oder strenge, sanfte oder weniger sanfte - die Wahl bleibt immer und alleine dem heiligen Kind Gottes überlassen und wird letztendlich von dessen Neigungen, Veranlagungen und vor allem dessen seelischen Bedürfnissen geführt.

habe Mut hier auf erden und in deinem physischen Körper ganz und gar anzukommen, das Lieben ganz und gar - durch und durch zu lernen - um danach als heiliges Kind der Liebe allen Erdenmenschen zu helfen die Kunst des göttlichen Liebens wieder zu erwecken.

gestern habe ich ein e-Mail erhalten mit dem einzigen Inhalt: "Please pray for me, I need some one to love" - auf deutsch: "bitte bete für mich, ich brauche jemanden zum lieben".

es ist eines der kürzesten, direktesten, ehrlichsten e-Mails die ich je erhalten auf erden - und gleichzeitig ist es ein Notruf einer Seele auf erden. eine Seele die auf durch den physischen Körper um Liebe rufen gelernt hat - weil die Not so gross und der Hunger nach Liebe so bedrohlich geworden, dass diese Seele alle Blockaden, Schüchternheit, Verklemmtheit, traditionellen Verhaltensweisen und kulturellen regeln der Erziehung durchbrochen oder aufgelöst - um nach Liebe zu rufen - um Liebe zu bitten.

ich brauche jemanden zum lieben heisst: ich suche jemanden, den ich lieben darf, der sich für meine Liebe öffnet.

so wie du Liebe suchst aber jemanden brauchst der dich für die Liebe öffnet so du bereit bist dich wirklich durch und durch lieben zu lassen. ... aber du selbst bist es der dich für die Liebe öffnen soll. du selbst sollst das Tor zu deinem Herzen öffnen - damit all die Liebe die immer und ewiglich für dich da war, ist und sein wird - auch in dich und durch dich fliessen kann. nur Liebe, die durch dich fliesst, kann die anderen Kinder Gottes auf erden glücklich machen und zurück zu Gott führen. Gott ist Liebe - du weisst es - nun gilt es dieses absolute wissen den Erdenmenschen zu zeigen, vorzuleben, zu beweisen - in Liebe zu allen deinen heiligen Geschwistern auf erden, die sich so weit und so lange ins abseits von Gott verirrt haben.

alle Hilfe und alle Liebe die du je brauchen wirst - wirst du immer und jederzeit erhalten - da du Gott und seinen heiligen Kindern auf erden helfen wolltest - so wird auch immer aller Segen Gottes und alle Hilfe Gottes und alle Hilfe der gesamten Schöpfung dir beistehen, dich unterstützen, dich schützen und begleiten bei all deinen Handlungen - und dich am ende deiner tage auf erden wieder in einer Wolke göttlicher Liebe in deine Heimat in Gott zurückführen - so war und ist es der Wunsch deiner heiligen Seele - auch dieser Wunsch werde dir erfüllt aus Liebe zur Liebe - aus Liebe zu Gott - aus Liebe zu allen liebenden - aus Liebe zu allen leidenden - aus Liebe zu allen verirrten - aus Liebe zu allen und allem.

in Liebe und Gottes Segen

Gottes Sohn

.. .- der dich durch alle deine Handlungen und taten immer liebend begleitet hat - dem du nie " Vergib mir" schreiben sollst, wie du dies kürzlich getan hast - weil er dich immer geliebt - von Ewigkeit zu Ewigkeit - egal wo du warst und was du getan. Gott ist Liebe - jenseits irdischer Urteilsfähigkeit - nur Liebe - nur Lieben soll ein Kind Gottes - in allen Situation nur lieben und nur lieben lassen.

Ich habe Dich immer geliebt - aus ganzem Herzen nur geliebt und werde alle meine heiligen Kinder immer nur lieben.



Übersicht Briefe | Home Deutsch