Genetische Vererbung von Eigenschaften der Eltern
oder Erbschaft göttlicher Tugenden von Gott

Zahlreiche Menschen befürchten ebenso zu werden wie ihre Eltern Angst ebenso brutal oder lieblos zu werden führt zu Negierung des eigenen Wesens und letztendlich meist zu Homosexualität oder Transsexualität

Jeder Mensch ist an erster Stelle ein Wesen spiritueller und somit göttlicher Herkunft mit einem göttlichen Kern eingeschlossen in einem irdisch-menschlichem Körper.

Der Körper erbt zu einem gewissen Anteil irdische Eigenschaften der Eltern. Zum anderen Teil trägt jeder Mensch seine karmische Hülle mit sich - darin enthalten sind alle selbst je erzeugten Eigenschaften, Tugenden UND Untugenden aus der Summe aller früheren Inkarnationen.

Die jedem Menschen innewohnende Seele hat einen göttlichen Kern. Dieser göttliche Kern ist so gewaltig in seinem Potential. So gewaltig wie die Sonne eingeschlossen von einem halben Meter Eis.

Jegliche genetische Erbmasse die Kinder von Eltern erhalten kann in Null und Nichts aufgelöst werden durch festen Willen das eigene göttliche Innere zu befreien und zu leben. Die göttliche Erbmasse ist grenzenlos mächtiger als alles je auf Erden geerbte. Die genetische Erbmasse hat Null Einfluss auf das Leben aller Liebenden und Gott suchenden. Wer lieben will wird lieben können egal was er geerbt hat und egal wie sein Karma ist oder war.

Alles kann immer und sofort in göttlicher Liebe aufgelöst werden, sofern alles von Gott trennende losgelassen wird und Gott geschenkt wird.

Erbmasse der Eltern ist real und vorhanden - dein eigener Wille jedoch entspringt deinem göttlichen Kern und ist stärker als alles irdische. Dein Wille wird dich befreien von allem irdisch geerbten und mit Gott in Liebe vereinen.

Dein wahres Wesen ist immer göttlicher Natur - willst du göttlich sein, so wirst du göttlich sein. Liebe zu Gott und zu allen ist der Weg und die Macht deine eigene Göttlichkeit zu verwirklichen!

Gott ist Liebe

Überblick alle Kapitel nur Liebe | Cyberspace Ashram für Kriya Yoga und göttliche Liebe