Wahrheit - erkenne deine göttliche, innewohnende Wahrheit und lebe deine Wahrheit

Einige liebevolle Worte an "schlummernde Heilige"

Schlummernde Heilige gibt es gerade in Mitteleuropa besonders viele. Warum ? Sie verdrängen ihre Wahrheit, weil Heilige, das heisst in Gott und im göttlichen Bewusstsein erwachte Kinder Gottes über Jahrtausende in diesem Kulturkreis verfolgt und auf verschiedene bestialische weisen umgebracht wurden. dies war vor Jesus so, Jesus hat seinen Körper durch Kreuzigung verloren und während der Zeit der Inquisition hat die Verfolgung ihren schmerzhaften "Höhepunkt" erreicht. Fortgeschrittene Seelen sind immer wieder hierher gekommen, um diese Finsternis und Unwissenheit in Liebe aufzulösen. Jedoch ist dies nur selten gelungen. Die Angst wieder so zu enden wie in früheren, spirituellen Inkarnationen im christlichen Kulturkreis Europas und einigen anderen Kreisen, ist oft zu gross. Der Schock aus früheren Verfolgungen sitzt noch tief in ihnen auch Hunderte oder Tausende Jahre danach.

Und doch gibt es "schlummernde Heilige" gerade in der heutigen Zeit vermehrt in diesem Sprachkreis. Oft haben sie spontan und ohne jegliche spirituelle Vorbereitung, wiederholte spirituelle Erlebnisse reinster und göttlichster Art. Oder sie erhalten vermehrte Hinweise aus Kreisen Hellsichtiger, weiser oder Zeichen Gottes auf vielfältige und sehr liebevolle Weise. Meist sind sie in einfachsten familiären Verhältnissen aufgewachsen. Oft arm im Geld aber reich im Herzen geblieben. Oft haben sie Schwierigkeiten sich in dieser materiellen Welt zurechtzufinden, denn sie kommen aus einer anderen Welt, in der nur Liebe ist. In göttlicher Mission auf Erden zu sein bedarf einer sehr liebevollen und langjährigen Vorbereitung. Diese Vorbereitung sollte immer in Stille und Zurückgezogenheit gründlich und aufs göttlichste liebevoll vollbracht werden. Es ist nötig im extremsten Masse liebend zu sein in allen Situationen. Dies kann nur in einer echten, bewussten Gottverbundenheit erlangt werden. Um dies zu erreichen, gibt es viele Jahrtausende lang erfolgreich erprobte spirituelle Traditionen. eine der mächtigsten davon ist sicherlich Kriya Yoga, aber auch andere spirituelle Traditionen führen auf liebevollem weg zu Gott-Vereinigung während der physischen Inkarnation.

Die betroffenen ahnen es oft viele Jahre, sprechen jedoch selten oder nie mit irgend jemand darüber, denn sie sind vorsichtig geworden und schweigen. Jedoch führt dieses Schweigen oft auch zu einem verkennen ihres göttlichen Kerns, einem verdrängen und verzögern der eigentlichen spirituellen Aufgabe derentwegen sie auf diesen Planeten und speziell in diesen Kulturkreis gekommen.

Gott ist Liebe und so ist auch ein Dienst im Namen Gottes immer ein Liebesdienst. Gott schützt und hilft allen erwachenden auf vielfältige Weise. Hier und überall in seiner Schöpfung. Er hilft ihnen sowohl spirituell als auch im physischen Bereich. Letzteres indem er ihnen Helfer schickt, Helfer der Liebe, bereit allen Gott-suchenden und Gott-dienenden beizustehen und zu helfen sich für ihre spirituelle Tätigkeit vorzubereiten.

Diese Vorbereitung kann nur in aller reinster Liebe zueinander vollbracht werden. Sich zu lieben und einander zu helfen sich selbst in seinem verwirklichten göttlichen Lichtkörper zu sein - hier und jetzt.

Darum folgendes:

alle Menschen sind spirituell,

somit ist in allen Menschen etwas sehr göttliches verborgen,

obwohl es hier auf erden etwas aussergewöhnliches zu sein scheint,

ist es die absolute Wahrheit von jedem Erdenmenschen

alle haben sich verirrt - ausser die wenigen, die freiwillig hier

weil es hier innerhalb der spirituellen Finsternis dieses Sonnensystems

jedoch so unmöglich scheint

haben viele Schwierigkeiten die Wahrheit anzunehmen

zu lange und zu oft sind Millionen von Menschen als Sünder und

Verbrecher bezeichnet worden

statt sie als Kinder Gottes und engelhafte Wesen zu sehen und bezeichnen

wenn nun einer eine konkrete Wahrheit, d.h. eine präzise frühere und

viel spirituellere Inkarnation

eines geliebten Menschen erkennt, so kann dies eine immense Hilfe für

diesen sein, darauf hingewiesen zu werden

um ihn erwachen zu lassen

erwachen in Gott, in seinem wahren göttlichen Wesen, das er in seinem

Erdenkörper auch ist

damit diese Wirkung aber "durchschlagend" ist, sollte der Sehende warten

bis er von Gott geführt

in der richtigen Sekunde, in der richtigen Situation, am richtigen Ort,

ggf. auch vor Zeugen die "sehen" können.

Erst wenn der dann befragte sich mit der empor quellenden Wahrheit seines Selbst

selbst auch schon, vielleicht wiederholt befasst hat,

sich selbst damit auseinander gesetzt hat

erst wenn er selbst durch spirituellen Fortschritt

seinen eigenen Schleier am lüften ist

und wenigstens Schatten der Wahrheit erkennen vermag

vielleicht auch schon von verschiedenen anderen Geliebten erste direkte

oder indirekte Hinweise erhalten

erst dann kannst du in der Lage sein, mit der von dir feinstofflich,

also spirituell erkannten Wahrheit

einen direkten energetischen Kontakt

zwischen dem von dir und dem von ihm erkannten herzustellen

und somit durch deine Liebe und Erkenntnis seine Wahrheit zu befreien

sie ihm in seinem physischen Bewusstsein klar bewusst zu machen

ihm mit viel Liebe und Unterstützung zu helfen in diese Wahrheit

"hineinzuschlüpfen" - sie zu sein und zu leben

würde zu früh - also dann wenn nur der aussenstehende "sehende" dies sieht

die Wahrheit angesprochen, so könnte dies zu einer Überreaktion führen

einer Überreaktion im Sinne von einer starken Negierung, Ablehnung

es könnte die Wahrheit noch viel länger verdrängen und in weiteren

Ablehnungen der Wahrheit "vergraben"

es ist wichtig zu verstehen, dass der Empfänger dieser Botschaft

diese annehmen kann, weil sie auch mit seinen momentanen persönlichen Ahnungen und Gefühlen in Harmonie ist

das wichtige ist also der richtige Moment - das beinhaltet automatisch alle anderen Begleitfaktoren

es soll und kann also nur ganz spontan - weil von Gott gelenkt - sein

es wird immer eine positive Wirkung haben - auch wenn es den betroffenen "beutelt"

weil sich durch das erkennen der Wahrheit ergibt,

dass der erkennende und aufwachende erkennt, dass alles Leid umsonst und vergebens,

vollkommen überflüssig war über Tausende oder Millionen von Jahre

weil Gott immer nur geliebt

immer nur liebend

weil alle anderen auch nur liebend sein wollten

es im innersten immer auch waren

es bedarf oft jedoch mehrerer verschiedener Liebenden,

die einer Seele helfen in Gott, auch auf Erden und im physischen Körper zu erwachen,

denn es ist gerade im christlichen, europäischen Kulturkreis etwas zu ungewohntes,

ein heiliges Kind Gottes auf Erden zu sein.

Zu lange ist die Wahrheit über Inkarnation und Reinkarnation

über die Herkunft, das Ziel und den Sinn des Lebens

vor der Öffentlichkeit verborgen oder geheimgehalten worden.

Aus Unwissenheit, oder aus was immer für Gründen

es ist egal, denn es ist geschehen,

um daraus zu lernen und noch Gott-strebender und noch liebender zu werden

für den "Rest" der Ewigkeit.


möge eure Liebe zu Gott und zueinander

euch helfen eure innewohnende Wahrheit zu befreien

euer wahres Wesen der Liebe zu erkennen

Liebe und Wahrheit ist etwas göttliches

und somit immer etwas liebevolles

God is Love

Alle Kapitel: Auf den Flügeln der Liebe - auf dem Weg zu Gott | Cyberspace Ashram für Kriya Yoga