Göttliche Liebe von Eltern zu Kindern
Nur Liebe - göttliche Liebe

Mutter Sohn
Vater Tochter

Beziehungen und ihre energetische und spirituelle Bedeutung
im Leben der reinkarnierten Seelen

Aus spiritueller und energetischer Sicht sind die Mütter der Gegenpol ihrer Söhne und umgekehrt die Väter der Gegenpol ihrer Töchter.

Das heisst ganz klar, dass erst die weibliche Mutter einer Seele im männlichen Körper - also dem Sohn - ermöglicht seine männliche Schwingung zu entfalten und zu befreien und somit seine Seele zu heilen. Ebenso ermöglicht erst der männliche Vater einer Seele im weiblichen Körper - also seiner Tochter - ihrer weiblichen Schwingungen zu entfalten und zu heilen.

Energetisch gesehen darf man somit klar sagen, dass die Väter mit ihrer männlichen Polarisation ihrer Aura die energetischen sexuellen Formen sind in die ihre Töchter hinein wachsen und sich anpassen. Dasselbe gilt umgekehrt natürlich für Mütter und Söhne.

Töchter sind in der Regel karmisch mit der Mutter verbunden - der Vater spielt hierbei meist die ausgleichende und helfende - Rolle des schlichtenden, liebenden Ruhe-Pols. Söhne sind karmisch mit ihrer Vätern verbunden. Hier haben die Mütter die ausgleichende, liebende Aufgabe.

Natürlich gibt es hierbei einige ausnahmen, in denen ausschliesslich auf Grund von Liebe, Freundschaft und Zuneigung zu beiden Elternteilen inkarniert wurde. Dies ist äusserst selten !!

Um das Beispiel kurz und einfach zu machen bleiben wir im kommenden bei einer Vater-Tochter Beziehung. Alles gesagte gilt immer auch für Mütter-Töchter.

Ein Vater hat gegenüber seiner Tochter folgende Vorbild-Funktionen:

Das obige Beispiel zeigt eine gesunde und wünschenswerte Situation für alle heranwachsenden. Dies ist jedoch in den wenigsten Fällen auf diesem Planeten der Fall. Der Grund für das fehlen solcher idealen Lebens-Situationen ist das stark entwickelte selbstsüchtige Ego und somit die Gott-Getrenntheit der meisten Menschen im physischer Körper.

Aus dem Fehlen des spirituellen Bewusstseins ihrer innersten Wahrheit ergibt sich bei nahezu allen Eltern-Situationen ein energetischer Mangel in der Entwicklung heranwachsender.

Energetische Mängel im Heranwachsenden jungen physischer Körper einer Seele kann durch verschiedene Situationen entstehen und entsprechend der Situation zu unterschiedlichen Blockaden oder Mangel-Erscheinungen - spirituelle Krankheiten - führen. Die wichtigsten solcher spiritueller Blockaden werden unten aufgelistet.

Es ist jedoch wichtig im voraus gleich zu betonen - dass absolute jeder Mangel in der Eltern-Kinder Beziehung immer durch Zuwendung an Gott direkt geheilt werden kann. Gottes Liebe ist jenseits von männlich - weiblich und kann beide Polaritäten in vollkommener Weise ersetzen und jegliche Blockaden oder Krankheiten in Liebe auflösen beziehungsweise göttlich heilen. Gottes Liebe ist vergleichbar mit dem hellen Sonnenlicht in Relation zu Farben. Das Sonnenlicht ist weder blau, noch gelb oder rot - aber das Sonnenlicht kann so wie im Beispiel des Regenbogen - in alle Farben zerlegt werden. Also beinhaltet das Sonnenlicht im weitesten Sinne alle Farben - sonst könnte es den Regenbogen nie erscheinen lassen.

Hier nun einige Entstehungs-Situationen von Mangel-Erscheinungen bei Heranwachsenden und in Kursiv-Schrift jeweils die Folgen daraus, sowie mögliche Selbst-Heil Massnahmen des betroffenen Heranwachsenden.

Die Folgen werden in der Regel immer durch ein Kompensations-verhalten des Betroffenen energetisch ausgeglichen - ein solcher Ausgleich kann jedoch in Situationen ohne zusätzliche spirituelle Selbstheilungs-Arbeit eine ganze Inkarnation oder auch viele Inkarnationen dauern:

Wie zuvor betrachten wir hier nur das Vater-Tochter Verhältnis - denn die Folgen sind seitenverkehrt identisch für Söhne und Töchter.

Beachte bitte nochmals, dass das obige Beispiel nur der Einfachheit und Klarheit wegen auf Vater - Tochter beschränkt war - jedoch im vollen Sinne auch auf alle Mütter - Sohn Beziehungen angewandt werden kann. Die Bedeutung der Mütter für ihre heranwachsenden Söhne ist identisch und ebenso vollkommen wichtig - auch für das gesamte spätere Sexualverhalten der jungen Männer. Solche Prägungen oder fehlenden Prägungen können eine ganze Inkarnation und länger von tiefer Wirkung auf die Söhne sein.

Göttliche Liebe von Vater zu Tochter
Nur Liebe - göttliche Liebe von Mutter zu Sohn


Absolut alles ist von Gott geschaffen - alles ist von Gott erhalten, genährt und wird wieder in Gott eingehen - also ist alles

Die liebevolle Vater-Tochter und Mutter-Sohn Beziehung als Grundlage für späteres Eheglück

Eine Tochter, die ihren männlichen Vater vollkommen offen lieben kann und sich von ihm ebenso vollkommen lieben lässt, wird auf sehr sanfte und liebevolle Weise zu einer reifen und göttlichen - weiblichen - Frau.

Ein Sohn, der seine weibliche Mutter vollkommen offen lieben kann und sich ebenso vollkommen offen von ihr lieben lässt, wird ebenso auf sanfte und liebevolle Weise zu einem reifen und göttlichen - männlichen - Mann.

Beides bedingt jedoch dass sowohl Vater als auch Mutter in sehr grosser Harmonie mit ihrem innersten göttlichen Wesen leben und lieben. Fehlt diese innere Harmonie bei Vater und / oder Mutter, wo werden Tochter und / oder Sohn unter diesem Mangel leiden oder sich einen Ersatz suchen - sei es durch direkte und intensive Zuwendung an Gott direkt oder durch zahlreiche Kompensations-Verhalten und Ersatz-Mütter und / oder Ersatzväter im Leben.

Da auf diesem Planeten die innere Harmonie mit Gott bei den meisten Vätern und Müttern fehlt - wird sie meist auch bei Ersatz-Vater und Ersatz-Mütter fehlen. Solche Ersatz-Beziehungen sind also meist wenig Effizient - deswegen auch der grosse und oft Inkarnationen überschreitende Bedarf nach solchen *Ersatz-Beziehungen*.

Auf diesem Planeten und grundsätzlich gilt, dass direkte Zuwendung an Gott die sicherste Heilung ist - und am effizientesten auch in Kombination mit Gott-gesandten Ersatz-Mütter und Ersatzväter gelebt werden kann.

In Liebe - aus Liebe zur Liebe

aus Liebe zu Gott - aus Liebe zu Dir !

Gottes Liebe ist bunt wie einn Regenbogen

Überblick alle Kapitel: Lehre der Liebe | Cyberspace Ashram für Kriya Yoga