wenn die eine Priorität im leben auch dich erfüllt = wirst du den Weg schaffen

den Menschen an die Heimat zu erinnern - hat Gott seinen Sohn gesandt

Die Gnade des Heilens

Heilen heisst göttlichen Segen in den Patienten fliessen lassen
- während dem du liebend mit Gott verbunden bist.

es geht immer nur um liebe

Erst wenn Du den Patienten mit reinstem Herzen lieben kannst, kann GOTTES Liebe und GOTTES Segen frei durch Dich in den Patienten fliessen und die Heilung vollbringen.

Es ist immer seine allumfassende LIEBE, GNADE und BARMHERZIGKEIT die heilt, nie Dein Ego ! Der Patient ist GOTT gegenüber verschlossen, deswegen braucht er Hilfe. Du als GOTT- verbundenes, bewusstes Kind GOTTES, kannst und darfst ihm diese Hilfe schenken, indem Du ein Kanal für GOTTES heilende GNADE bist.

Wahre Heilung besteht aus weit mehr als nur dem Behandeln der sichtbaren und spürbaren Symptome. Heilen bedeutet das Auflösen der Blockaden und Verhaltensweisen, die letztendlich zur physischen oder psychischen Krankheit geführt haben.

Das heisst, dass Du in viel feinere Schichten des menschlichen Wesen emporsteigen lernst, um dort die Werke GOTTES mit seiner Führung zu vollbringen. Du bist ein Kind GOTTES - IHM zum Bilde geschaffen, also kannst Du auch ebenso lieben wie ER und ebenso gnädig und barmherzig sein wie ER.

Heilen ist ein göttliches Potential, das Dir innewohnt. So wie Eis nie lernen muss Wasser zu sein, weil Wasser ein natürlicher Zustand des Eises ist. Du kannst lernen all Deine Blockaden loszulassen und in Liebe aufzulösen, damit die Dir innewohnende Göttlichkeit sich wieder frei entfalten darf.

Es ist etwas schönes, ein liebendes Kind GOTTES zu sein - einem Engel gleich - so wie er Dich geschaffen hat.

Durch spirituellen Fortschritt erlangst du die Gnade des Heilens von alleine, denn sie ist eine göttliche Tugend, die in jedem Menschen schlummert.

denn liebe ist das Wesen Gottes

Übersicht Cyberspace Ashram - Deutsch